Wärmster Oktober seit Messbeginn!

Im Oktober 2022 waren immer wieder milde Luftmassen aus dem Atlantik oder dem Mittelmeer wetterbestimmend. Polare Kaltluftvorstöße blieben aus. Dies sorgte für einen extrem milden Oktober, der als wärmster je gemessener seit 1946 (Messbeginn in Pabneukirchen) in die Wettergeschichte eingeht. 
Das Niederschlagsdefizit vergrößerte sich mit einem Minus von 28 Prozent wieder etwas. Der Sonnenschein fiel im Mittel mit 96 Prozent der üblichen Menge aus.


Wetterrückblick Oktober 2022

Durchschnittliche Temperatur: 12,1°C (um 3,4°C zu warm)
max. Temperatur: 22,2 °C (am 16. des Monats)
min. Temperatur: 3,8°C (am 20. des Monats)

 

Niederschlag: 39,2 mm (um 15,1 mm zu wenig = 72% des 60 Jährigen Mittel)
max. Niederschlag / 24h : 15,0 mm (02. des Monats)


Nebeltage: 5


Sonnenstunden: 133 Stunden hat die Sonne im Oktober 2022 geschienen! Das sind um 6 Stunden zu wenig. Die Prozentuelle Zahl beträgt somit 96% des 60 jährigen Durchschnitt!

Bericht: (c) Strudengauwetter
Daten: (c) Strudengauwetter (Wetterstation Pabneukirchen)Oktober